E-Mail sendenE-Mail sendenPhone0043 6452 4141

Mediation und GutachtenDie Zukunft im Griff

Mediation


Konflikte münden oft in jahrelangen Streit, der zuletzt vor Gericht ausgefochten wird. Gerichtsverfahren verursachen hohen Zeit- und Kostenaufwand und meist ist eine Partei unzufrieden mit dem Ergebnis. Es gibt aber auch einen anderen Weg. Wir bieten Ihnen eine außergerichtliche Methode der Konfliktlösung, bei der eine für alle Parteien zufriedenstellende Lösung herbeigeführt werden kann:

Wir vermitteln zwischen den beteiligten Parteien durch Erarbeitung einer für alle tragbaren Lösung.

Es ist unerheblich, ob es sich um Konflikte zwischen Geschäftspartnern, Gesellschaftern oder Familienmitgliedern, in einem Arbeitsteam, rund um die Unternehmensnachfolge oder -übernahme, um Streit in der Nachbarschaft oder - im privaten Bereich - um Konflikte im Falle einer Scheidung und die Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen geht.

Der gut ausgebildete Mediator ermöglicht Kommunikation zwischen verfeindeten Parteien und leitet einen sachlichen Diskussionsprozess ein. Es werden konstruktive Lösungsvorschläge erarbeitet, die auf die Interessen aller Streitparteien eingehen. Ziel der Wirtschaftsmediation ist, die Interessen aller Parteien zu berücksichtigen, sodass sich niemand benachteiligt fühlt.

Ergebnis der Mediation soll kein unverbindlicher Konsens sein. Vielmehr geht es um eine vertragliche Fixierung des erreichten Kompromisses. Bei einem gerichtlichen Verfahren führt oft die Hitze des Gefechts dazu, dass die Konfliktparteien eine Feindschaft entwickeln, die zukünftige Zusammenarbeit schwer möglich macht. Die Mediation hingegen versucht Wogen zu glätten und künftige Zusammenarbeit zu ermöglichen.



Gutachten

Wir erstellen Sachverständigengutachten auf dem Gebiet des Buchführungs- und Bilanzwesens sowie des Abgabenrechts. Für betroffene Unternehmer bedeutet die Erstellung eines Gutachtens oft eine wesentliche strategische Information, wie die Ziele der Vergangenheit erreicht wurden und ob das Unternehmen "auf Kurs" ist.


Im Rahmen unserer Gutachtertätigkeit beantworten wir für Sie insbesondere Fragen

  • in Zusammenhang mit der Bewertung von Unternehmen und Unternehmensanteilen,
  • in Schadenersatzangelegenheiten (Quantifizierung von Schadensfällen) sowie
  • in Zusammenhang mit allgemeinen betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten.
Darüber hinaus erstellen wir
  • Strafgutachten,
  • Unterhaltsgutachten,
  • Verdienstentgangsgutachten und
  • Gutachten im Exekutionsverfahren (Bewertungsgutachten)

Im Rahmen der Sachverständigentätigkeit erstellen wir auch Gerichtsgutachten, in denen wir unser Fachwissen und unsere Berufserfahrung in das Gerichtsverfahren einbringen. Als Sachverständige obliegt uns dabei die Aufgabe, Gutachten als Beweismittel im Verfahren zu erstellen.

Für die Tätigkeit als Sachverständiger obliegt uns – ebenso wie für den Beruf des Wirtschaftstreuhänders – die Pflicht der permanenten Fortbildung, um unseren Wissensstand aktuell zu halten. Darüber hinaus gehören zu den Anforderungen an den Sachverständigen die besondere Vertrauenswürdigkeit, Gewissenhaftigkeit, Verschwiegenheitspflicht, Unabhängigkeit und Unparteilichkeit.